Schlafprobleme behandeln

Therapie-Ablauf für 3-6 Monate:

  • Erstgespräch Vor-Ort oder Online

    Ich erfasse Ihren aktuellen Gesundheitszustand, Ihre Beschwerden und Ressourcen. Wir schauen, welche Schritte Priorität haben und wie wir vorgehen.

  • Labordiagnostik

    Folgende Untersuchungen sind bei Schlafproblemen sinnvoll:
    - Urin (Tryptophan-Serotonin-Melatonin-Stoffwechsel, Immunsystem-Aktivierung, Neurotransmitter, Kryptopyrrolurie-Stoffwechselstörung)
    - Blut (Mineralstoffe, Vitamine, Histamin-Abbau-Kapazität)
    - Atemgasanalyse (Fruktoseunverträglichkeit)
    - Speichel (Cortisol-/DHEA-Stress-Tagesprofil)

  • Therapie für 3 Monate

    Durch die gezielte Urin-/Blut-/Speicheldiagnostik stelle ich Ihnen eine individuell abgestimmte Therapie zusammen, damit wir den Schlaf optimal unterstützen können.

  • Nervensystem-Regulation fördern

    Da unser Nervensystem einen starken Einfluss auf unseren Schlaf und unsere Gesamt-Regeneration hat, ist es mir wichtig die Themen zu besprechen, die Sie davon abhalten, wirklich loszulassen und in den Schlaf zu finden.

    Gerade unbewusster und angehäufter Stress gilt es in kleinen Schritten zu lösen, so dass mehr Entspannung integriert werden kann. Daher empfehle ich während der Therapie alle 2 Wochen einen Termin zur Beratung in Lebensführung.

  • Labordiagnostik

    Nach 3 Monaten kontrollieren wir den Erfolg der Therapie und passen diese an die gewonnenen Ergebnisse an.

  • Ziel erreicht

    Das Ziel ist erreicht, wenn Sie wieder mehrheitlich über einen guten Schlaf verfügen und sich Morgens erholt und ausgeschlafen fühlen.