Neurofeedback - Mentaltraining

Ich habe durch das Mentaltraining einen inneren Raum kennengelernt, in dem jederzeit alle meine Fähigkeiten zur Verfügung stehen. Durch das innere Labor, wie es genannt wird, kann gelernt werden, sich zu entspannen und mit seinem Unterbewusstsein zu arbeiten. In Begleitung lernen Sie diesen Raum kennen und können diese Methode anschliessend auch alleine nutzen.

Das Neurofeedback hilft dabei mit geschlossenen Augen einerseits bei der Tiefenentspannung, ausserdem gibt es die Möglichkeit Gehirnregionen miteinander zu verbinden und so tieferliegende Ordnungsmechanismen des Gehirns den Rhythmus zurückzugeben.

Neurofeedback

Mittels Elektroden auf der Kopfhaut werden die Gehirnwellen (-ströme / EEG) gemessen und in ein visuelle, auditives oder taktiles Signal umgewandelt.

Man erhält mittels Kopfhörer, Bildschirm oder vibrierendem Stofftier eine direkte Rückmeldung und unbewusst wie beim Fahrradfahren lernt das Gehirn die Signale für seine Regulation zu nutzen.

Bewusst kann man darauf achten, welche Empfindung im Körper welche Rückmeldung ergibt und lernt so welches Körpergefühl wirkliche Tiefenentspannung bedeutet.

Mentaltraining

Durch eine mentale Technik gelangen wir in den Alpha-Wellen-Modus unseres Gehirns. Dadurch sind wir zutiefst entspannt, sehr aufmerksam und können mit unserem Unterbewusstsein arbeiten.

Ich empfinde diese Methode als wertvolles Werkzeug, um seine eigene Entwicklung voranzutreiben und seine Ziele einfacher zu erreichen. Da man direkt auf der Bild- und Gefühlsebene arbeitet, kann man hier Anker für den Alltag setzen.